GeoConsultKohlus

Einige Projekte
Konzeption LINFOS-MV
Infotafeln Katinger Watt & Oldensworter Vorland
Köge Dithmarschens
Karten Lexikon-Sylt
Der Schimmelreiter - Dichtung und Wirklichkeit
Die Frieslande
Desmercieres Denkmal

Profil
Kontakt/Impressum
Publikationen von J. Kohlus
Start Seite

Resourcen
Karte von Hooge

Hosted
Virtuelles Tönning
Virtuelles Katinger Watt
Die Zimmerin
NABU Eidermündung

Links zu Auftraggebern und Partnern

Akro-Kids, Berlin
Erstellung der Internetseiten

Der Kreis Nordfriesland
Auftraggeber der Informationstafeln im Katinger Watt

EHEMALIGES Museum für Dithmarscher Vorgeschichte und Heider Heimatmuseum
Auftraggeber für die Recherche der Karte der Köge Dithmarschens. Das Museum gibt es nicht mehr, aber die Interessaten WEB- Seiten sind noch erreichbar. Ein neues Museum zum Thema gibt es seit 2005 in Albersdorf (s.u.).

Dipl. Biol., Akad. Wiss. Illustatorin Hila Küpper
Koredakteurin und Illustatorin beim Umweltatlas Wattenmeer, wissenschafliche Illustration und Kartengestaltung; Layouterin von Buchveröffentlichungen Kohlus. Erstellung von Postern für das Geo-Magazin, Malbücher u.a..

ESRI Deutschland
ESRI hat GeoConsult bei Aufträgen unterstützt. Im Bereich GIS-Produkte kann GeoConsult Kohlus lange Systemerfahrungen für eine sinnvolle GIS-Konzeption einbringen.

Deich- und Hauptsielverband Dithmarschen
Auftraggeber für die Recherche der Karte der Köge Dithmarschens.

Das Nordfriisk Instituut
zu dessen Buchveröffentlichungen GeoConsult Kohlus mehrfach mit Karten und kartenähnliche Darstellungen beitrug.

Hüthig Fachverlag
verlegte zwei von mir mitherausgegebene Bücher.

Birgit Pauls Datenschutz & Projektmanagenent
Die bekannte Autorin bietet Konzepte und Service für den Datenschutz von Kleinunternehmen und für Privatpersonen an.

Geoinformationen und Küste

Marine Dateninfrastruktur Deutschland
Sicht auf Küstendaten von Bund- und Ländern. Bereitstellung von Geodaten zur Küste von Bund- und Ländern. Metadatenportal: Wer hat Geodaten, Messdaten, Luftbilder und mehr zur deutschen Küste ? Welche Eigenschaften haben die Daten ?
Auf der Grundlage von NOKIS (Nord- und Ostseeküsteninformationssystem basierend auf Metadaten, 2001-2008) wurde die MDI-DE als gemeinsames Netzwerk für Daten von Bund- und Ländern entwickelt. Partner der Struktur betreiben eigene Infrastrukturknoten (ISK), die die Inhalte für die MDI-DE bereitstellen und zudem weitergehende Aufbereitungen und Detaildaten bereitstellen. Der ISK für Schleswig-Holstein ist unter mdi-sh.org zu finden.

Arbeitskreis GIS im Küstenraum
Seit über fünfzehn Jahren besteht der Arbeitskreis von GIS-Anwendern aus dem norddeutschen Küstengebiet. Bei den jährlichen Treffen werden Erfahrungen und Konzepte ausgetausch, Vorträge zu Küstenthemen gehalten und seit 2007 Workshops zu Themenschwerpunkten angeboten.
Der Arbeitskreis ist auch als ESRI- Usergroup Küste aktiv.

EUCC-Deutschland
Der deutsche gemeinnützige Verein "EUCC - Die Küsten Union Deutschland e.V." oder kurz EUCC-Deutschland verfolgt das Ziel, durch Informationsbereitstellung und -verbreitung, Beratung, Aufklärung und Weiterbildung, Veranstaltungen sowie Demonstrationsprojekte eine nachhaltige Entwicklung der Küste und Meere sowie das Integrierte Küstenzonenmanagement (IKZM) in Deutschland zu fördern. So möchte der Verein den deutschen Aktivitäten zum IKZM eine Stimme in Europa geben und die nationale und internationale Vernetzung der Fachöffentlichkeit fördern.
EUCC bildet zudem das deutsche Netzwerk im Rahmen der europäischen Küstenforschungsplattform ENCORA.

Online- Lexikon Fernerkundung
Das Online-Lexikon von Kurt Baldenhofer ist ein hochaktuelles und umfangreiches Nachschlagewerk und bietet darüber hinaus Tutorials.

GiN e.V. (Verein zur Förderung der Geoinformatik in Norddeutschland)
- GiN versteht sich als wichtiger Partner für alle Akteure und Interessenten im Bereich der Geoinformatik in Norddeutschland und veranstaltet die GI-Tage Nord.

GDI-SH - Geodateninfrastruktur in Schleswig-Holstein

SH-MIS - Metadateninformationsystem Schleswig-Holstein

WasserBLIcK - hostet das "nationale Berichtsportal Wasser" für die Anforderungen der EU Wasserrahmenrichtlinie und soll das zentrale Fachportal der zuständigen Behörden werden.

GDI-DE Geodateninfrastruktur Deutschland Gedacht als länder- und ressortübergreifende Netz für Geodaten

Geoportal Bund vom Bundesamt für Kartographie und Geodäsie zum Suchen und Finden von Geodaten in Deutschland

Geodateninfrastruktur für Europa: INSPIRE NEWS

Shared Environmental Information System - SEIS

Global Spatial Data Infrastructure Association - GSDI

EuroGeoNames - europäisches Projekt zur Erfassung geographischer Namen

Weitere Links

Nationalpark Wattenmeer
Gemeinsame Internetseite der deutschen Wattenmeer-Nationalparke und zum Welterbe Wattenmeer.

Das Wattenmeer Infozentrum Multimar Wattforum in Tönning
Das größte und eindrucksvollste Erlebniszentrum zum Wattenmeer.

Museum für Archäologie und Ökologie Dithmarschen
Im ehemaligen Bahnhofshotel ist das Museum seit Juli 2005 zu besuchen. Eine thematisch neu ausgerichtete Ausstellung zeigt Archäologie und Umweltgeschichte in einer Zusammenschau.

Archäologisch- ökologische Zentrum Albersdorf
Rekonstruktion eines jungsteinzeitlichen Dorfes und umgebender Landschaftsbestandteile. Zahlreiche Führungen, Demonstrationen, Möglichkeiten zum Ausprobieren und weitere Veranstaltungen werden angeboten.

HafenCity Universität Hamburg (HCU Hamburg) Department Geomatic. Zweijährige Symposien: Geoinformationen zur Küstenzone

Institut für Geographie und Geologie, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Greifswald

Natururlaub am Meer in einem Biohof in St. Peter Ording
Informationen zu Wattführungen durch die Biologin Sabine Gettner, Hofbesichtigungen und die Informationen über die Landschaftsentwicklung von Eiderstedt.

INWENT - Ideennetzwerk Wissenschaft und Technik
Inwent unterstützt Menschen aus anderen Teilen der Welt sich in Deutschland fortzubilden und Kontakte herzustellen. GeoConsult Kohlus will diese Arbeit mit diesem Link unterstützen da die Arbeit einer friedlichen Kooperation auf der uns allen gemeinsamen Erde dient. Ein Verständnis und Kennenlernen der unterschiedlichen Lebenssituationen verbunden mit einer Hilfe fü interessierte Menschen aus anderen Regionen der Erde ist eine wichtige Arbeit der Deeskalation und vermeidet sinnlosen Hass, der die Grundlage von Terror bildet.

Attac ist das wichtigste Bündnis gegen eine Politik deren Zielsetzung europaweit immer weniger differenzierbar wird. Auf den Seiten finden viele Meinungen Platz, von einigen distanzieret sich der Seitenbetreiber entschieden. Es sind Seiten für Bürger die selbst über richtig und falsch entscheiden wollen.

Rettet den Regenwald e.V.

Angebote zur Feldenkrais-Methode von Gaby Sauerland

Update: 10.03.2016